ganzheitliche Physiotherapie

Der Mensch im Mittelpunkt der Behandlung

Deshalb lege ich im Bereich Physiotherapie großen Wert auf eine optimale und zielorientierte Behandlung.
Ein wesentlicher Faktor für ausführliche Untersuchungen, persönliche Beratung und abgestimmte Therapiemethoden ist die dafür nötige Zeit. In den strikten Reglements der gesetzlichen Krankenkassen ist diese jedoch nicht vorgesehen. So werden im 15-20 Minuten-Schnellverfahren die Patienten wie am Fließband “abgefertigt“. Erfahrungsgemäß werden jedoch schnellere und bessere Genesungsfortschritte dann erzielt, wenn der Therapeut ausreichend Zeit für den Patienten und dessen persönliche Situation zur Verfügung hatte UND vorallem auch die psychischen Hintergründe der Problematiken einbezogen werden können.

Deshalb habe ich mir dem Anspruch verschrieben, jedem meiner Patienten genau die Zeit zu kommen zulassen, die für den persönlichen Weg zur völligen Gesundheit benötigt wird. Neben ausreichender Behandlungszeit steht eine ruhige Atmosphäre, persönliche Beratung und Betreuung im Focus meiner Arbeit.

Unsere Gesundheit ist ein wertvolles Gut und bedarf mehr als nur das gesetzlich erlaubte Notwendige. Deshalb ist meine Praxis als reine Privatpraxis organisiert. Sowohl Privatversicherte, gesetzlich versicherte Selbstzahler, als auch Patienten mit Beihilfeanspruch können hier kompetente Therapien im Bereich Physiotherapie, fachkundige Krankengymnastik oder auch wohltuende medizinische Wellnessanwendungen bekommen.

Die Gesundheit ist ein kostbares und einzigartiges Gut. Geben Sie ihr genügend Zeit und sie wird es Ihnen danken.

Auch wenn wir Privatpraxis nicht mit den gesetzlichen Krankenversicherungen abrechnen, ist unser physiotherapeutisches Honorar jedoch parallel zu den Kosten der gesetzlichen Kassen für standardmäßige Physiotherapieleistungen der GKV.

Kosten als Selbstzahler: 30,00 €/30 Min. (inkl. MwSt)

Bei Privat- oder Beihilfeversicherten wird nach der jeweiligen Gebührenordnung abgerechnet, mindestens jedoch der Selbstzahlerbetrag. Eine ärztliche Verordnung ist für die Kostenübernahme der PKV vor der ersten Behandlung einzureichen.

Die Abrechnung erfolgt generell zeitanteilig, d.h. es wird nach der effektiv benötigten Zeit bzw. bei Abrechnung per Gebührenordnung nach Aufwand berechnet. Verwendete Arbeits- und Medizinmaterialien sind im Preis inklusive.

 Physiotherapie ohne Verordnung:

Sie möchten Ihre Gesundheit fördern oder Beschwerden prophylaktisch entgegen wirken? Dann sind Sie bei mir richtig. Meine physiotherapeutischen Leistungen können Sie auch ohne Verordnung als Präventivleistungen in Anspruch nehmen.

(Bei akuten Beschwerden ist eine eine Unbedenklichkeitsbescheinigung oder Empfehlung durch den Hausarzt notwendig. Meine Präventivleistungen finden außerhalb von Therapie und Diagnose statt.)

 

Alle physiotherapeutischen und schmerztherapeutischen Leistungen auf einen Blick*:

Bewegungsübungen

Mobilisation

Traktionsübungen

Manuelle Techniken

Dorn-Breuss

Cranio-Sacrale-Therapie

Sonowellentherapie

Kinesiotaping

Präventivleistungen

medizinische Massage

Schmerzakupressur

tranceVital-Schmerztherapie

Schmerztherapie mit Hypnose

Coaching und Beratung:

Physio-Coaching

Gesundheitsanalyse

Coaching- und Beratungssitzungen finden außerhalb von Diagnose und Therapie statt.

Kosten als Selbstzahler ab 30,00 €.

 

Alle Wellness-Leistungen auf einen Blick: 

audio-visuelle Tiefenenstpannung

Hotstone-Massage

Wellness-Massage 

Breuss-Massage

(Massagen als Rücken-, Schulter-Nacken-, Bein-, Arm-, Gesichts- oder Ganzkörpermassage möglich)

 

Die Kosten im Bereich med. Wellness richten sich sich nach der Art und Dauer der Behandlungsmethode.

Kosten für Selbstzahler: ab 15,00 €.

 

*Alle Behandlungsmethoden werden je nach Problem individuell kombiniert.

 

Physiotherapie Leopoldshöhe, Physiotherapie Lippe, Physiotherapie Oerlinghausen, Physiotherapie Lemgo, Physiotherapie Lage, Physiotherapie Bad Salzuflen